MOTORRAD KLASSE A

Wenn du mindestens 24 Jahre alt bist, kannst du Motorräder ohne Leistungsbeschränkung fahren.
Falls du schon 2 Jahre in Besitz der Klasse A2 bist, ist eine verkürzte Aufstiegsprüfung möglich. Dabei wird das praktische Können geprüft. Keine theoretische Prüfung!
Die Anzahl der Übungsstunden ist abhängig vom Lernerfolg. Zum Ende der Fahrausbildung werden die „Sonderfahrten“ absolviert. Dabei sind 5x 45 Minuten auf der Landstraße, 4x 45 Minuten auf der Autobahn und 3x 45 Minuten bei Dunkelheit zu fahren.
Vor der theoretischen Prüfung musst du 16 x den Theorieunterricht besucht haben. Das sind 12x 90min Grundunterricht und 4x 90min Zusatstoff A.
Wenn du A und B gleichzeitig machst, reichen insgesamt 18x 90min Unterricht. Das setzt sich zusammen aus 12x Grundunterricht, 2x Zusatzstoff B und 4x Zusatzstoff A.

Motorrad

Deine Fahrstunde absolvierst Du auf einer Honda CB 650 F mit 87 PS
mit einem Flüssigkeitsgekühlten Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor die eine
Sitzhöhe von 810mm hat und somit auch für nicht ganz so Großen geeignet ist..

20160909_112321-klein2
mehr Infos gibt’s  hier:  http://www.honda.de/motorcycles/range/street/CB650F-2014/specifications.html

Besonderheiten:

  • Fahrlehrer fährt je nach Ausbildungsstand auf zweitem Motorrad mit
  • Verständigung in beide Richtungen über Funk, d.h. Fahrschüler und -lehrer kommunizieren miteinander
  • kostenlos ausleihbare Sicherheitsbekleidung
  • problemlose Lagerung eigener Bekleidung

Vorteile:

  • erfahrene und geduldige Fahrlehrer
  • ungezwungene und lockere Lern-Atmosphäre
  • kompetentes und freundliches Team für alle Fragen
  • Fahrspaß durch aktuelle und sportliche Fahrzeuge
  • verständlicher Unterricht mit modernsten Lehrmitteln wie
    Beamer, Palm/PDA, Handy und Online-Software
  • kostenloser PC-Übungsplatz mit Internet-Zugang
  • modern und freundlich eingerichtete Räumlichkeiten
  • unentgeltliche theoretische Vorprüfung
  • unentgeltliche praktische Vorprüfung
  • sichere Ausbildung per Ausbildungsdiagrammkarte
  • auf Wunsch auch Abhol- und Bringdienst
  • hervorragende Erreichbarkeit durch Bus und S-Bahn

Preise

Grundbetrag für die allgemeinen Aufwendungen einschließlich des theoretischen Unterrichts 390,00 €
Grundbetrag für die allgemeinen Aufwendungen für die Aufstiegsprüfung 140,00 €
Vorstellungsentgelte theoretische Prüfung 98,00 €
Vorstellungsentgelte praktische Prüfung (komplett) 210,00 €
Fahrstunde (zu je 45 Minuten) 53,00 €
Besondere Ausbildungsfahrten (zu je 45 Minuten) auf Bundes- oder Landstraßen 73,00 €
Besondere Ausbildungsfahrten (zu je 45 Minuten) auf Autobahnen 73,00 €
Besondere Ausbildungsfahrten (zu je 45 Minuten) bei Dämmerung und Dunkelheit 73,00 €

 

Hier ist das Anmeldeformular