top of page

Fahreignungsseminar
FES

Punkteabbau?

  • Kraftfahrer mit 1 bis 5 Punkten

  • Kraftfahrer mit 2 Punkten, die sich als Begleitperson beim BF17 eintragen lassen wollen, können ebenfalls einen Punkt abbauen.

  • Bei freiwilliger Teilnahme an einem Fahreignungsseminar, wird ein Punkt abgezogen, sofern nicht mehr als fünf Punkte im FAER eingetragen sind.

  • Entscheidend ist der erreichte Punktestand zum Zeitpunkt der Ausstellung der Teilnahmebescheinigung.
    D.h.: Haben Sie einen weiteren Verstoß vor Beendigung des FES-Seminars begangen (Sie erwarten einen Punktestand von über fünf Punkten), dann ist ein Punkteabbau nicht mehr möglich!

  • Der Punkteabzug ist nur einmal innerhalb von fünf Jahren zulässig.

Umfang

Das Fahreignungsseminar ist eine Kombination aus zwei verkehrspädagogischen Einheiten und zwei verkehrspsychologischen Einheiten. In der Fahrschule absolvieren Sie die verkehrspädagogischen Einheiten.

Ablauf

  • In Einzelsitzungen oder in einer Gruppe bis zu sechs Teilnehmern in der Fahrschule.

  • Zwischen den Einheiten muss ein Zeitraum von mindestens einer Woche liegen.

  • Sie erhalten eine Bescheinigung von uns.

  • Danach (oder rechtlich auch zulässig vorher), zwei Einheiten bei einem Verkehrspsychologen.

  • Sie können zu einem Verkehrspsychologen Ihrer Wahl.

  • Sie erhalten ebenfalls eine Bescheinigung des Verkehrspsychologen.

  • Diese Bescheinigungen müssen Sie bei Ihrem zuständigen Straßenverkehrsamt innerhalb von zwei Wochen einreichen um den Punkteabzug zu erhalten.

bottom of page